Psychotherapie Zehlendorf Kamila Ecker

Psychotherapie Zehlendorf, Paartherapie Zehlendorf, Hypnose Zehlendorf – nach HeilprG

Psychologische Praxis Zehlendorf
Ihr Ansprechpartner für psychische Gesundheit



Herzlich willkommen, auf der Homepage meiner Praxis in Zehlendorf. Mein Name ist Kamila Ecker und ich leite die Psychologische Praxis. Unser Team besteht aus Spezialisten auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit: Psychologen, Paartherapeuten, Hypnosetherapeuten und Coaches. Wir haben fundierte Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen, emotionalen Schwierigkeiten und bei der Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung. In unserer Arbeit legen wir großen Wert auf eine freundliche und vertrauensvolle Atmosphäre sowie die individuelle Beratung unserer Klienten.

Wenn Sie psychologische Unterstützung in Berlin Steglitz-Zehlendorf benötigen, vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Erstgespräch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und sind für Sie in allen Lebenslagen da.

Herzliche Grüße
Kamila Ecker und das Team der Psychologischen Praxis Zehlendorf spezialisiert auf Psychotherapie Zehlendorf (HeilprG), Hypnose, Paartherapie



Jetzt Termin vereinbaren

Psychotherapie Zehlendorf (HeilprG): Angebot unserer Praxis

In unserer Praxis bieten wir individuelle Behandlungsmethoden, die zu Ihrem Anliegen am besten passen. Dazu zählen: Psychotherapie (HeilprG), Hypnosetherapie, Paartherapie, Coaching und Eltern-Familienberatung. Wir arbeiten mit Erwachsenen, Paaren sowie mit Jugendlichen.

Angebot für Erwachsene

Leistungen für Erwachsene


  • Psychotherapie
  • Hypnose
  • Traumatherapie
  • Burnout-Prävention
  • Berufliches Coaching
  • Sexualtherapie
  • Achtsamkeit und Entspannungsverfahren
  • Familientherapie
  • Elternberatung
weitere Informationen
Angebot für Paare

Leistungen für Paare


  • Paartherapie
  • Sexualtherapie
  • Mediation
weitere Informationen
Angebot für Jugendliche

Leistungen für Jugendliche


  • Psychotherapie
  • Hypnose
  • Traumatherapie
  • Achtsamkeit und Enstpannungsverfahren
weitere Informationen

Psychotherapie Zehlendorf (HeilprG) – Unser Team

Unser Team besteht aus Psychologen, Therapeuten nach HeilprG, Hypnosetherapeuten, Paartherapeuten und Coaches für die Arbeit eine Leidenschaft ist. Wir arbeiten ausschließlich mit wissenschaftlich fundierten Methoden, wie unter anderem: Kognitive Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, systemische Therapie sowie Psychoanalyse. Unser Ziel ist es, unsere Klienten in allen Lebenslagen fachlich zu unterstützen und die effektivsten Lösungen zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen gerne zur Seite!

Kamila Ecker Psychotherapie Zehlendorf

Kamila Ecker


Praxisleiterin

zur Profilseite
Dr. habil. Christian Kohlross Psychotherapie Zehlendorf

Dr. habil. Christian Kohlross


freier Mitarbeiter

zur Profilseite
Cornelia Foerder Psychotherapie Zehlendorf

Cornelia Foerder


freie Mitarbeiterin

zur Profilseite
Benjamin Wüllenweber Psychotherapie Zehlendorf

Benjamin Wüllenweber


freier Mitarbeiter

zur Profilseite
Mareike-Stefanie Hess Psychotherapie Zehlendorf

Mareike-Stefanie Hess


freie Mitarbeiterin

zur Profilseite
Kerstin Friedrich-Hohberg Psychotherapie Zehlendorf

Kerstin Friedrich-Hohberg


freie Mitarbeiterin

zur Profilseite

Ihre Psychotherapie Praxis in Steglitz-Zehlendorf (HeilprG)

Psychotherapie Zehlendorf Termine

+30 Jahre

praktische Erfahrung
Psychotherapie Zehlendorf

18+ Behandlungsmethoden

wissenschaftlich fundiert und in der Praxis bewährt
Zehlendorf Psychotherapie

50+ Fortbildungen

um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten

Kontakt

Psychologische Praxis Zehlendorf
Prinz-Handjery-Straße 76
14167 Berlin

Telefon: 030/754 39 499

E-Mail: info@psychologische-praxis-zehlendorf.de

Öffnungszeiten:

  • montags bis freitags von 08:00 bis 20:00 Uhr
  • samstags von 09:00 bis 19:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Psychotherapie Zehlendorf (HeilprG): unsere Behandlungsthemen

Wir helfen Menschen in psychologischen Krisen, unabhängig von der Situation, die sie verursacht hat. Unser Behandlungsspektrum ist sehr breit und umfasst unter anderem folgende Themenbereiche:

Häufig gestellte Fragen

Psychologe Zehlendorf – benötige ich psychologische Hilfe?

Es lohnt sich, die Hilfe eines Psychologen in Anspruch zu nehmen, wenn Ihre aktuelle Situation so schwierig ist, dass es Ihnen unmöglich ist, selbst eine Lösung zu finden und wenn die emotionalen Probleme das normale Funktionieren behindern. Sie können dann einen unserer Spezialisten für ein Beratungsgespräch kontaktieren, der Ihnen hilft, festzustellen, ob Ihre Situation psychologische Unterstützung erfordert und welche Behandlungsmethoden für Sie hilfreich sein könnten.

Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie ist eine Methode zur Behandlung psychischer Störungen und zur Verbesserung der allgemeinen Funktion unserer Psyche. Psychotherapie beinhaltet eine Reihe von Treffen zwischen dem Psychotherapeuten und dem Klienten und basiert hauptsächlich auf dem Aufbau einer therapeutischen Beziehung, die auf Vertrauen und einem Gefühl der Sicherheit basiert.

Psychotherapie Zehlendorf (nach HeilprG) – wie verläuft die Psychotherapie in Ihrer Praxis?

Während der ersten Sitzungen hört der Therapeut aufmerksam zu und sammelt Informationen über Ihr Problem, um weitere Interaktionen zu planen. Daher kann man sagen, dass der Beginn der Therapie (die ersten Sitzungen) diagnostischen Charakter hat und ihre Wirkung therapeutischer Zielsetzung dient. Der Therapeut ist in diesen Prozess stark involviert und gibt laufend Feedback, während er Interaktionen einleitet, die darauf abzielen, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Die weitere Phase der Therapie konzentriert sich darauf, dass der Patient Veränderungen vornimmt, die sich aus den therapeutischen Zielen ergeben. Der letzte Schritt besteht darin, die Therapie zusammenzufassen und Maßnahmen zur Rückfallprävention zu planen.

Wie oft finden die Sitzungen statt?

Sitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt. In einer Situation, in der dies nicht möglich ist oder die Besonderheiten der Therapie es anders erfordern (z. B. bei der Behandlung von Traumata oder sozialen Angststörungen), wird die Häufigkeit der Sitzungen individuell mit dem Therapeuten vereinbart.

Wie lange dauert die Psychotherapie (nach HeilprG)?

In unserer Praxis handelt es sich um eine zeitlich begrenzte Therapie, d. h. der Therapeut strebt an, die Therapie so kurz wie möglich zu gestalten in Bezug auf die Wirkungen, die wir durch die Festlegung der Therapieziele erreichen möchten. Die Bestimmung dieser Zeit wird zu Beginn des therapeutischen Prozesses unter aktiver Beteiligung des Klienten angenähert.

Wie erhalte ich einen Termin in Ihrer Praxis?

Um einen Termin bei uns zu vereinbaren, nutzen Sie am besten unser Kontaktformular.

Was passiert nach einer Terminanfrage?

Wir melden uns direkt bei Ihnen mit einem Terminvorschlag für das Erstgespräch. Das erste Treffen ist beratend, sodass unser Therapeut Ihnen dabei helfen wird, festzustellen, welche Art von Hilfe Sie benötigen, und erste Ziele zu definieren.

Mit welcher Wartezeit muss ich rechnen?

Ein psychisches Leiden kann und soll nicht warten. Daher bemühen wir uns um kurzfristige Termine. Gerne können Sie uns bei der Terminanfrage Wunschtermine mitteilen und wir melden uns umgehend bei Ihnen mit einem Terminvorschlag.

Wie soll ich mich auf die erste Therapiesitzung vorbereiten?

Die Entscheidung, eine Therapie zu beginnen, ist meistens ein wichtiger Moment im Leben und kann daher Angst und Stress verursachen. Es lohnt sich, dafür zu sorgen, dass Sie einen Moment früher an den Ort kommen und einige Minuten in Ruhe Ihre Gedanken sammeln. Sie müssen sich nicht vorbereiten. Wenn Sie über Unterlagen zu früheren Behandlungen verfügen, bringen Sie diese bitte mit.

Was ist, wenn ich nicht weiß, welche Art von Therapie oder Therapeut für mich am besten geeignet ist?

Das erste Treffen ist ein psychologisches Beratungsgespräch, in dem diese Themen geklärt werden. Wir sind bestrebt, die für Sie am besten geeignete Art der Behandlung gemeinsam mit Ihnen auszuwählen.

Psychotherapie Zehlendorf – wie erreiche ich Ihre Praxis?

Unsere psychologische Praxis ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto zu erreichen.

  • ab S-Zehlendorf ca. 3 Minuten Fußweg
  • ab Bushaltestelle Machnower Str. ca. 3 Minuten Fußweg
  • ab Bushaltestelle Machnower Str./Berlepschstr. ca. 7 Minuten Fußweg
  • es stehen kostenlose Parkmöglichkeiten direkt an der Straße vor der Praxis zur Verfügung

Was sind die Kosten für eine Therapie?

In unserer Praxis bieten wir mehrere therapeutische Leistungen an. Genaue Informationen zu Ablauf und Kosten finden Sie hier.

Ist eine Abrechnung über meine Krankenkassen möglich?

Jeder Klient kann sich bei uns behandeln lassen. Allerdings ist eine Abrechnung über eine gesetzliche Krankenkasse leider nicht möglich. Die Kosten sind in diesem Fall selbst zu tragen. Sie profitieren davon, dass Sie Termine ohne Wartezeit erhalten und Ihre Daten z. B. nicht an Ihre Krankenkasse weitergegeben werden.

Private Krankenversicherungen und Beihilfen erstatten hingegen – je nach Einzelfall – die Kosten unserer Behandlung, welche sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker für Psychotherapie (GebüH) orientiert.

Was kann ich in einer Notfallsituation tun?

Psychische Krisen können jeden Menschen treffen, unabhängig von Alter, Bildung, Beruf, Herkunft und sozialem Status. Dabei kann eine Krise aus einer kurzfristig einwirkenden Belastung resultieren oder die Folge einer länger andauernden emotionalen Belastung sein.

Die Ursachen für eine akute seelische Notlage sind vielfältig und können zum Beispiel durch Verlusterlebnisse oder Enttäuschungen, traumatische Erlebnisse, psychosoziale Konflikte, lebensverändernde Umstände, Entwurzelung oder Vereinsamung sowie durch psychische Erkrankungen wie Psychosen, Depressionen oder Angststörungen ausgelöst werden.

Eine akute Krise beinhaltet den Verlust des inneren Gleichgewichts, den Menschen verspüren, wenn sie mit Situationen oder Lebensumständen konfrontiert werden, die sie momentan nicht bewältigen können, weil die gewohnten Verhaltensstrategien nicht greifen. In so einer Situation sind oft das Denken und das Fühlen gestört. Grundsätzlich können verschiedene Symptome mit unterschiedlicher Intensität auftreten, wie z. B. Anspannung, Angst, Aggressivität, Verwirrtheit oder auch eine Verengung der Wahrnehmung bis hin zu Wahn und Halluzinationen.

Sollten Sie sich aktuell in einer psychischen Krise befinden, können Sie:

  • zu Ihrem Hausarzt gehen oder ihn anrufen,
  • Kontakt mit einer Klinik mit psychiatrischer Abteilung aufnehmen,
  • Kontakt mit dem ärztlichen (psychiatrischen) Bereitschaftsdienst www.116117.de (bundesweite Tel.: 116 117) aufnehmen,
  • oder sich an ein Beratungsangebot für akute Krisensituationen wenden:
    • Telefonseelsorge – anonyme, kostenlose Beratung zu jeder Tages- und Nachtzeit unter den bundesweiten Telefonnummern 0800/1110111 oder 0800/1110222
    • Kinder- und Jugendtelefon “Nummer gegen Kummer”, kostenlose Beratung von Mo bis Fr 15.00 bis 19.00 Uhr unter der bundesweiten Telefonnummer: 0800/1110333

Sobald in einer entsprechenden Situation unmittelbare Selbst- oder Fremdgefährdung (insbesondere Suizidgefährdung) besteht, sollte man nicht zögern, sofort einen psychiatrischen Notdienst, den Rettungsdienst (112) oder die Polizei zu verständigen.